Hintergrund Turniererfolge

Turniererfolge

 

Turnier Reitstall Petersen, Henstedt-Ulzburg 19.-20.05.18

Emma und Dreamy

Emma Göpfert konnte am Samstag die Dressurreiter-A auf Holstein`s Dreamboy mit der Wertnote 8,4 gewinnen.

Lotti und Colonell


Der Sonntag war ein erfolgreicher Tag für Charlotte Rebien und Holstein`s Colonell.
Sie konnte sich in der A**-Dressur mit der Wertnote 7,5 an 2. Stelle platzieren und wurde danach in ihrer ersten Dressurreiter-L 5. mit der Wertnote 7,3.

Herzlichen Glückwunsch unseren beiden Nachwuchsreiterinnen, die auch für unsere Ponymannschaft reiten.

 

Fredi 200518

 

Und zum Schluss gewinnt Frederike Bauer mit ihrer Luna noch die L-Dressur auf Kandare.

Das war ein erfolgreiches Turnier für unsere Reiterinnen.

 

Marie Wiesbaden

Internationales Pfingstturnier Wiesbaden 19.05.2018

Bei diesem wunderschönen Turnier im Schlosspark von Wiesbaden konnte Marie Holtfreter sich mit "Desert Inn" 2 schöne Platzierungen erreichen.
In der Qualifikation der FEI-Children-Dressur errang sie den 4. und im Finale dann den 9. Platz.
Ein sehr schönes Ergebnis für unsere junge Reiterin,

 

1.u 2. Pl. HRV Marie 1

 

Kleines Dressurturnier am 05.11.2017 im Hamburger RV

Bei diesem Turnier, dass nur aus den Prüfungen A-Dressur und L-Dressur auf Trense bestand, konnte unsere erfolgreiche Juniorin Marie Holtfreter sowohl den ersten als auch den zweiten Platz erreiten. Nachdem sie mit "Desert Inn" als zweite Starterin eine 7,7 vorgelegt hatte, konnte sie sich mit "Pegasus Forever" nur noch selbst besiegen. Das gelang ihr auch mit einer 8,0 als Wertnote.
Die Siegerehrung war dann etwas kurios, da der dritte und vierte Platz an Jennifer Neff vom HRV gingen. Somit standen nur 2 Reiter mit ihren Pferden zur Ehrung in der Halle. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch und beide erhielten reichlich Applaus.

Finale GarstedtCup am 04.11.2017 im Hamburger RV

Beim Finale des Cups, das in der riesigen Halle des Hamburger Reitervereins stattfand, waren unsere Reiter in alles 4 Prüfungen aktiv dabei.
Das Finale der großen Tour Dressur - Kl.A - gewann hauchdünn Emely Topel auf Hannesty mit 21,6 Punkten vor Emma Göpfert
auf Holsteins Dreamboy mit 21,5 Punkten.
Auch auf den folgenden Plätzen ist der GORFV zu finden: 3. wurde Johanna Steen auf Magic mit 20,7 Punkten, gefolgt von Anna Wehrle, die zum Finale wegen Verletzung ihrer "Schouwgaardens Dowuna" auf das Ersatzpferd "Apriori" zurückgreifen musste, mit 20,6 Punkten. Euch und allen Platzierten herzlichen Glückwunsch.

 

Unsere Junioren sind Landesmeister

IMG 20170925 WA0014  

Auf dem Landesturnier vom 30.09. - 01.10.2017 in Bad Segeberg konnte unsere Junioren-Mannschaft den Landesmeistertitel erringen.

Es ritten: Dressur: Laney Mae Pump mit Clay und Frederike Bauer mit Luna Springen: Jonna Holtmann mit Coda und Lisa Seitz mit Womanizer Reiter-WB: Marie Holtfreter mit O'Nelly, Lea Bohla mit Wallkira und Emely Topel mit Hannesty. Vorgestellt wurden sie wie immer von Britta König, die damit zum 2. Mal eine Mannschaft zur Landesmeisterschaft führte.

 
Herzlichen Glückwunsch an alle Reiter, Pferde, Daumendrücker und Eltern - ohne deren Unterstützung es nicht ginge.
Ihr alle zusammen habt diesen großen Erfolg ermöglicht.

 

Auch das Landesponyturnier in Bad Segeberg vom 08.-10.09.2017 ist nun zu Ende.

LPT2017

Unsere Reiter konnten dort diverse Platzierungen erringen. Hervorzuheben ist hierbei der 2. Platz unserer Mannschaft in der Landesmeisterschaft der Abteilungen, der nur 0,46 Punkte zum Sieg fehlten. Für die Mannschaft ritten: Marie Holtfreter - Scarlett, Caja Wolff - Wenzel, Cara Gelahr - Kalotta, LeAnn Paululat - Negra Veneziana, Charlotte Rebien - Holstein's Colonell, Emma Göpfert - Holstein's Dreamboy und Henry Jarck - Selma.

Natürlich wollen wir auch die Einzelplatzierungen nicht vergessen:
So erreichte Marie Holtfreter in der Landesmeisterschaft Dressur mit ihrer Stute Tyra M einen guten 5. Platz. Vorausgegangen waren 3 Wertungsprüfungen auf L-Niveau, von denen sie in der 3. Wertung ebenfalls als 5. platziert war.
Für die Mannschaft startete sie noch im Reiterwettbewerb und wurde dort mit Scarlett 6.

Ebenfalls im Reiterwettbewerb ritt LeAnn Paululat ihre Negra Veneziana auf den 4. Platz.

Im Dressur-Wettbewerb für den Abteilungswettkampf ritten Charlotte Rebien mit Holstein's Colonell und Emma Göpfert mit Holstein's Dreamboy jeweils auf den 3. Platz.

In der ersten Abt. der A-Dressur gab es für LeAnn Paululat mit Charmeur auf dem 1. und Negra Veneziana auf dem 2. Platz gleich eine Doppelspitze.

Auch im Springen waren unsere Reiter erfolgreich.
Im Stil-Geländeritt Kl.E erreichte Angelina Kuntke mit Hippo's Bon Voyage den 4. Platz.

Ebenfalls einen 4. Platz erreichte Cara Gelahr mit Kalotta im Stilspringen für die Mannschaftswertung.
Der zweite Reiter für die Mannschaft war Henry Jarck mit Selma, der hier ausser Konkurrenz reiten musste, aber das gute Abschneiden der Mannschaft sicherte.

Dafür konnte er im A**-Springen mit Klarissa den 4. und mit Selma den 6. Platz erreichen.

Herzlichen Glückwunsch euch allen. Ihr wart super und eine tolle Gruppe, die zusammenhält.

 

Auf der Kreismeisterschaft vom 30.06. - 02.07.2017 in Bad Segeberg konnten unsere Reiter 2 Kreismeistertitel (Marie Holtfreter u. Charlotte Rebien), 1 Vizekreismeisterin (Emely Topel), die Vizekreismeisterschaft mit der Senioren-Mannschaft sowie Bronze für Frederike Bauer und die Mannschaften der Junioren und Ponys erringen.
Bilder folgen

 

Wir freuen uns in diesem Jahr über 1 Kreismeistertitel, 1 Vizekreismeisterin sowie mehrere 3. und weitere Platzierungen auf der Kreismeisterschaft am 02. und 03. Juni 2016 in Bad Segeberg.

  • SAM_0650
  • SAM_0652
  • SAM_0653
  • SAM_0654
  • SAM_0657
  • SAM_0658
  • SAM_0660
  • SAM_0662
  • SAM_0663
  • SAM_0664
  • SAM_0665
  • SAM_0666

Elke Deleker Kreismeister kleine Tour Dressur - Laney Mae Pump Vizekreismeister mittlere Tour Dressur - Cristina Reuter 3. Platz mittlere Tour Dressur - Tina Werner 3. Platz L-Springen - Lilly Jarck 3. Platz Pony A-Springen - Marie Holtfreter 3.Platz Landesnachwuchschampionat Dressur - Senioren-Mannschaft 3. Platz im Abteilungswettkampf (Elke Deleker, Marie-Sophie Roggen, Petra Steputat, Ulrike Voß, Andreas Bothe und Mannschaftsführerin Britta König).

Wir gratulieren unseren Mitgliedern und freuen uns über diese tollen Erfolge.

 

Deutsches Dressur Derby U25 in Klein-Flottbek (2015): Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen im Finale mit Reiterwechsel erreichte Paula de Boer einen großartigen 2. Platz. Ihr Pferd Honduras wurde zum "Besten Pferd" gekürt. 

Paula de Boer

 

Wir freuen uns in diesem Jahr über 2 Kreismeister in unseren Reihen, 2 Vizekreismeister, sowie mehrere 3. und weitere Platzierungen auf der Kreismeisterschaft am 12. - 14. Juni 2015 in Bad Segeberg:

  • Im Springen Kleine Tour wurde Lilly Jarck Kreismeisterin; im Springen Kl. A Junge Reiter wurde Louisa Olesen Kreismeisterin
  • In der Pony-Dressur Junioren wurde Marie Holtfreter Vizekreismeisterin; im Springen Kl. M wurde Bogdan Simion Vizekreismeister
  • Im Wettkampf der Mannschaften wurden unsere Junioren Vizekreismeister. Unter der Leitung von Kristina Kaste ritten Frederike Bauer, Louisa Olesen, Jonna Holtmann, Karla Kleinbölting und Laney Mae Pump.
  • In der Stilspringprüfung Kl. L belegte Lilly Jarck den 3. Platz 
  • Im Springen Kl. A der Ponys erreichte Henry Jarck den 3. Platz.

Wir gratulieren unseren Mitglieder und freuen uns mit ihnen über diese tollen Erfolge.

Lilly JarckLouisa OlesenBogdan Simionlilly jarck kristina kasteMarie

 

„Unsere Vereinsmitglieder siegen auf dem Kreisturnier 20.-22.06. 2014 und dem Landespony-Turnier 26.-27.06. 2014 in Bad Segeberg"

Unsere Senioren-Mannschaft siegte bei der Kreismeisterschaft in Bad Segeberg mit einem Traumergebnis. Sie erreichte 98,5 Punkte und lag damit 54,75 Punkte vor der zweitplatzierten Mannschaft. Das hat es so noch nicht gegeben! Wir danken der Mannschaftsführerin Britta König für ihren unermüdlichen Einsatz und gratulieren ihr und den Mitgliedern der Mannschaft zu diesem herausragenden Erfolg. Nach zwei Nullrunden von Julia Hess mit Port Pitu und Tessa Remmers mit Corica im Gelände der Vielseitigkeitsprüfung und nur einem Fehler im Springen legten die Dressurreiter den Grundstein für den Erfolg: Myrthe Grondel mit Ricoletta erhielt die Traum-Wertnote von 8,5. Es folgte Tessa Remmers mit ihrem Pferd Corica mit einer weiteren Top-Note von 8,2 und Leonie Gerkes mit Lancino und einer hervorragenden Wertnote von 8,0. Den Abschluss bildete die Mannschafts-Dressur mit einer unglaublichen Gesamtnote von 8,77. Für die Teilnote ´Sitz und Einwirkung´gaben die Richter eine 9,0 die vierfach zählt.

Unser Verein stellt aber noch weitere 5 Kreismeister und hat damit insgesamt 6 von 21 möglichen Kreismeistertiteln errungen:

In der Vielseitigkeit Junioren siegte Lisa Seitz (13 Jahre) mit ihrem Pferd Womanizer. Mit ihrem Pony Loreley wurde sie Kreismeisterin in der Kleinen Tour Ponys Springen. Hier wurde Henry Jarck (11 Jahre) mit seinem Pony Selma zweiter.
In der Kleinen Tour Ponys Dressur errang Marisa Krause (14 Jahre) mit ihrem Pony Proud Geisha den Kreismeistertitel.
In der Kleinen Tour Dressur Junge Reiter wurde Isabelle Oltmann mit Doing Well Kreismeisterin und in der Großen Tour Springen holte sich Katharina Adam den Kreismeistertitel.
Wir gratulieren auch diesen Reiterinnen und Reitern zu ihren tollen Erfolgen.

 

Aber das ist noch nicht alles:

Lisa Seitz (13 Jahre) hat Vereinsgeschichte geschrieben. Sie ist nicht nur zweifache Kreismeisterin, sondern sie wurde zum 2. Mal hinter einander Landesmeisterin in der Pony-Vielseitigkeit!! Das ist vor ihr noch nie einem unserer Mitglieder gelungen, denn vor Lisa hat unser Verein noch nie die Landesmeisterschaft in der Pony-Vielseitigkeit gewinnen können. Herzlichen Glückwunsch Lisa. Wir freuen uns mit Dir über Deine herausragenden Erfolge an diesen beiden Wochenden im Juni 2014.

Auf unserem Turnier am 04/05. Oktober 2014 werden wir „unsere“ Kreismeister und „unsere“ Landesmeisterin gebührend ehren.“

Eindrücke vom Hallenturnier am 09. und 10.11.2013

Unsere Gastgeber: Wieger und Judith de Boer

Unsere Landesmeisterin in der Pony-Vielseitigkeit: Lisa Seitz

Prüfung mit Hund: Smilla Stut auf Erna geführt von ihrer Oma, gefolgt von Wilma

 

Unsere Pony-Mannschaft ist Landesmeister 2012

Herzlichen Glückwunsch an unsere Pony-Reiterinnen und Britta König, die unsere Mannschaft optimal vorbereitet und vorgestellt hat.

Auf dem diesjährigen Landesponyturnier vom 21. - 23. September in Bad Segeberg starteten im Abteilungswettkampf der Reitvereine 37 Abteilungen. Mit einem hervorragenden Ergebnis in der Mannschaftsdressur und sehr guten Noten in der E-Dressur, im E-Stilspringen und im Reiterwettbewerb schafften es unsere Pony-Reiterinnen, sich gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen.

Das ist ein großer Erfolg für die Jugendarbeit in unserem Verein. Hier sind die glücklichen Siegerinnen (auf dem Foto von links nach rechts): Grace Roth, Louisa Olesen, Britta König, Meike Lüdemann, Jonna Holtmann, Karla Kleinbölting, Jale Ötztunali und Marisa Krause.